Security-Update 5.5.3: Shopware schließt Sicherheitslücke

Nutzern der Shopware Versionen 5.0.0 bis einschließlich 5.5.2 wird dringend empfohlen das neue Update zu installieren, um eine Sicherheitslücke bezüglich der Cache-Dateien zu schließen.

corinna engel lichtbild

Corinna Engel

Content Marketing Manager

Mit dem heutigen Update (5.11.18) erhalten alle Nutzer neben neuen Features und Fehler-Korrekturen auch eine behobene Schwachstelle mittlerer bis schwere Bedrohung. Unter bestimmten Bedingungen konnte auf die Cache-Dateien zugegriffen werden. Ein Umstand, der die Sicherheit des Shopware-Onlineshops gefährdete. Um das beschriebene Problem zu beheben, empfehlen wir zeitnah bei Shopware Sicherheitsupdates die aktuellste Version 5.5.3 herunterzuladen und zu installieren. Eine Installation per Shopware Sicherheits-Plug-In ist ebenfalls möglich, welches im Plug-In-Manager im Backend oder über den Store zu finden ist.

Alle weiteren 22 Änderungen und Anpassungen finden Sie im Changelog bei Shopware und umfassen unter anderem folgende Inhalte:

  • Länder können für Lieferungen blockiert werden
  • Der Zufallszahlengenerator wurde vereinheitlicht
  • Korrektur des Überschreibschutzes in Bestellungen
  • Korrektur der Model Definition von Bestellstatus
  • Shop-Seiten können nun auch als Mehrfachauswahl erstellt werden

 

Benötigen Sie Hilfe bei der Aktualisierung Ihres Onlineshops oder individuell zugeschnittenen Shopware-Support? Wir beraten Sie gerne.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich