Shopware Update 5.5.2 behebt Sicherheitslücken

Die Shopware AG veröffentlicht mit der neuen Version 5.5.2 ein paar neue Features und Fehlerbehebungen. Die Sicherheit von zwei Versionen wurde ebenfalls erhöht.

corinna engel lichtbild

Corinna Engel

Content Marketing Manager

Um das Update installieren zu können müssen Sie zunächst Ihre Shopware-Version auf 5.0.0 oder höher aktualisieren, sollten Sie mit einer älteren Version arbeiten. Da dies verschiedene Zwischenschritte für die dazwischen befindlichen Updates beinhaltet, gibt es auch eine schnellere Lösung. Sie können zum kurzfristigen Beheben der Sicherheitslücken lediglich das Sicherheits-Plug-In 1.1.11 installieren beziehungsweise updaten. Dieses ist ab Version 4.0.0 kompatibel und schließt die kleine bis mittlere Sicherheitslücke in Version 5.0.0 und 5.5.1.

CEN-18-10-29

Was ändert sich mit dem Update?

Zu den ergänzten Features zählen Punkte wie: in der Einkaufswelten index.tpl wurde ein neuer Smarty Block eingefügt, die Datenschutz Checkbox wird im Edge nun richtig dargestellt, die Länge der Meta-Descrption ist nun konfigurierbar und es gibt eine bessere Unterstützung für den eigenen Bestell- und Zahlungsstatus, um nur einige der über 40 Verbesserungen zu nennen.

Eine komplette Übersicht erhalten Sie im Download-Center von Shopware.

Aufgrund der Behebung der Sicherheitslücken ist es ratsam, das Update 5.5.2 für Shopware möglichst zeitnah zu installieren. Sollten Sie dabei mit nicht lösbaren Problemen konfrontiert werden oder nach einer dauerhaften Wartung für Ihren Onlineshop suchen, helfen wir Ihnen gerne.

Einfach Support kontaktieren