Update auf Shopware 5

Support für die Shopware 4.x-Generation läuft in 2017 aus. Steigen Sie jetzt um.

Uli Häfele Foto

Uli Häfele

Business Consultant

Jetzt auf Shopware 5 updaten! Ab Mitte 2017 wird der offizielle Support für alle 4.x-Shopware-Shops auslaufen. Kunden mit aktiven Shops wird geraten, möglichst bald umzusteigen.

Bereits seit knapp zwei Jahren ist die 5er-Generation von Shopware auf dem Markt. Das im April 2015 erschienene Release brachte damals nicht nur eine benutzerfreundlichere Bedienung und ein Responsive-Template mit sich, sondern überzeugte zudem mit Einkaufswelten und visionären Features. 

Shopware hat nun angekündigt, dass der offizielle Support für „ältere“ Versionen (4.x-Generation) zum 01.07.2017 ausläuft.
 

Was bedeutet das für Shop-Besitzer mit Shopware 4.x-Version?

Mit der neuen Shopsoftware-Version wurden neue Features für Shopbetreiber und –kunden offeriert. So können die Einkaufswelten beispielsweise seit Shopware 5 noch vereinfachter individuell angepasst werden und Nutzern wird ein verbessertes Shopping-Erlebnis – auch auf allen mobilen Endgeräten – ermöglicht. Gleichzeitig wurden aber auch kleinere und größere Fehler aus der alten Version ausgemerzt. Wir raten unseren Kunden daher, in jedem Fall ein Update auf Shopware 5 durchzuführen und mit der aktuellsten Shopware-Version zu arbeiten.
 

Was umfasst ein solches Update?

Bei einem Update wie diesem, also einem großen Versionssprung, spricht man von einem „Major Update“. Bevor ein solches Update durchgeführt werden kann, wird ein Backup des „alten“ Shops erstellt. Dann müssen zu Anfang unterschiedliche Dinge geprüft werden, unter anderem, ob der Server die Mindestanforderungen erfüllt, ob und welche Änderungen am aktuellen Template durchgeführt werden müssen sowie ob integrierte Plugins auch für die 5.x-Shopware-Version verfügbar sind. Um das Livesystem nicht zu gefährden, wird das Update zunächst in einem Testsystem durchgeführt. 

Update-Hilfe benötigt?

Sie suchen einen zuverlässigen Dienstleister, der Ihren Shopware-Shop updatet? Ihr Update ist schiefgegangen und sie wissen nicht weiter? Wenden Sie sich an unsere Experten. Wir beraten und unterstützen Sie gerne bei der reibungslosen Durchführung des Updates!

Support unverbindlich anfragen